Aktuelle Meldungen

Vortrag H.-G. Flickinger

Am 28. Juni 2016 wird Hans-Georg Flickinger einen Vortrag zu „Grenzverschiebungen zwischen Philosophie und Literatur (S. Beckett und L. Pirandello)“ halten. Prof. Dr. Hans-Georg Flickinger war Hochschullehrer für Verwaltungsrecht und politische Philosophie der Universität Kassel. Arbeitsschwerpunkte: Rechts- und Sozialphilosophie, Hermeneutik und Kunsttheorie.

19 Uhr im Antiquariat und Verlag Winfried Jenior, Marienstr. 5, 34117 Kassel. Tel.: 0561-7391621. Eintritt frei, Spende erbeten.

 

Eine Veranstaltung des Antiquariat W. Jenior in Kooperation mit dem Literaturhaus Nordhessen und der Samuel Beckett Gesellschaft.

Vorschau 2

Für den 15. und 16. Oktober 2016 sind im Dock 4 (Kassel) zwei Aufführungen von „Rockaby“ mit Getrude Betz geplant. Dazu wird es Musik geben. Näheres, sobald die üblichen Unwägbarkeiten ausgeräumt sind.

Vorschau 1

In Planung für Herbst 2016 ist ein Vortrag von Prof. Dr. Therese Seidel mit dem Titel:

Samuel Becketts Nacht und Träume revisited. – Selbstreflexion und Selbstzitat bei Beckett und die bildende Kunst der Moderne.

Genauer Termin und Veranstaltungsort kommen noch.